CSU Berg

CSU Berg

Der Tag nach der Wahl

Montag 16. März 2020 von admin

Ich möchte mich zunächst bei allen Wählerinnen und Wählern herzlich bedanken, die uns in der Kommunalwahl unterstützt haben.

Leider hat es unser Bürgermeisterkandidat Robert Schmid mit 24% nicht in die Stichwahl geschafft. Dennoch ein tolles Ergebnis und ein toller Wahlkampf.

Bei den Sitzen im Gemeinderat konnte die CSU ihre fünf Sitze halten. Mit

Annatina Manninger, Jo Brandl und Andreas Schuster

ziehen drei neu Gesichter in den Rat ein. Robert Schmid und Andreas Hlavaty sind wieder mit von der Partie.

Dazu gewonnen haben die Grünen (von 1 auf 3 Sitze). Verloren hat die EUW und die SPD jeweils einen Sitz. Wir von der CSU freuen uns jedenfalls schon jetzt auf eine konstruktive, faire und hoffentlich auch unterhaltsame Zusammenarbeit zum Wohle der Gemeinde Berg. Vom Virus lassen wir uns jedenfalls nicht unterkriegen.

An dieser Stelle ist es mir noch besonders wichtig und ein Herzensangelegenheit mich bei den ausscheidenden Räten

Dr. Peter Haslbeck, Franz Gastl-Pischetsrieder und
Robert Wammetsberger

zu bedanken. Ihr wart über viele, viele Jahre das Gesicht der CSU im Gemeinderat. Vielen Dank für Euere Engagement und Mitarbeit in allen Bereichen bei der CSU Berg und im Gemeinderat. Vergelt’s Gott!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 16. März 2020 um 08:32 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben