CSU Berg

CSU Berg

Archiv für Dezember, 2012

Alles Gute für das Jahr 2013!

Sonntag 30. Dezember 2012 von admin

Die CSU Berg wünscht allen Berger Bürgern, Mitgliedern und Freunden alles Gute für das Jahr 2013. Bleiben Sie vor allen Dingen gesund und munter, nehmen Sie sich Zeit für die Dinge, die Ihnen wichtig sind, und lassen Sie sich wenn möglich nicht vom Alltag stressen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen stets einen freien Blick:

Foto HP Höck

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Adventsfeier im neuen Gasthof zur Post

Sonntag 30. Dezember 2012 von admin

Fast 80 Personen kamen zur traditionellen Adventsfeier der Berger CSU und der Senioren Union. Um 17 Uhr fand eine kurze Andacht in der Pfarrkirche in Aufkirchen statt. Pfarrer Wandachowicz führte uns in die weihnachtliche Zeit ein. Den musikalischen Teil übernahm die Stub’n Musi aus Höhenrain. Diese volkstümliche Musik kommt aus der tiefen Gläubigkeit der Bevölkerung. Nach dem besinnlichen Teil in der Kirche folgte das gesellige Zusammensein gegenüber im wieder eröffneten Gasthof „Zur Post“.

Die Gaststube war nur für gut 50 Personen eingerichtet. So rückten alle zusammen. Bürgermeister Monn nahm auch teil. Er wurde vom CSU-Ortsvorsitzenden Andreas Hlavaty begrüßt. Später kam noch Pfarrer Habdank zur Feier. Bei schöner Musik und gutem Essen fühlten sich alle sehr wohl.

Dr. Kurt Vinzens

 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Besuch des Oberammergauer Krippenweges

Sonntag 16. Dezember 2012 von admin

Donnerstag, 03. Januar 2013 um 9.21 Uhr Abfahrt ab Starnberg-Nord mit der S-Bahn in Richtung Tutzing
Anmeldung bei Dr. Kurt Vinzens: Tel: 08151-51634 oder email: kurt.vinzens@gmx.de

Liebe Mitglieder und Freunde der Senioren Union,
Helga Schuster hat wieder eine wunderschöne Fahrt organisiert. Wir fahren mit der S-Bahn ab Starnberg Nord um 9.21 Uhr nach Tutzing und steigen dort (10.01 Uhr) in den Zug nach Murnau ein. In Murnau geht es mit der Bahn weiter durch die winterliche Landschaft nach Oberammergau.

Der Oberammergauer Krippenweg bietet einen stimmungsvollen Spaziergang durch den berühmten Lüftlmalerort. In dieser Zeit präsentiert der bereits 1836 gegründete St. Lukasverein, der den Krippenweg auch organisiert, stilvolle Weihnachtskrippen sowie Szenerien zum Weihnachtsgeschehen. Fast 40 in Privatbesitz befindliche, meisterhafte Krippen sind von Ende November bis Anfang Januar in den Schaufenstern der Oberammergauer Geschäftswelt zu bewundern. Die Mehrzahl dieser Hauskrippen wurde über viele Jahrzehnte und Generationen in Familien gesammelt. Zentraler Schauplatz ist auch das Oberammergauer Museum mit seiner berühmten “Kirchenkrippe” und den zarten aquarellierten Papierkrippen des Lüftlmalers Franz Seraph Zwink. In dem mit Lüftlmalereien reich verziertem Pilatushaus kann man den Handwerkern zusehen, wie in mühevoller Kleinarbeit winzige Figuren, Ställe und anderes Kunsthandwerk entstehen.

Zur Stärkung kehren wir zwischendurch in die Gaststätte „Alte Post“ ein.

Damit nicht alle mit dem Auto zum Bahnhof Starnberg-Nord fahren müssen, treffen wir uns um 8.45 Uhr am Parkplatz der Grundschule in Aufkirchen und bilden Fahrgemeinschaften. Der Zug kommt abends um 18.16 Uhr wieder in Starnberg an.

Die Fahrt incl. Eintritt für das Museum kostet 15,- € pro Person.

Um einen Überblick über die Personenzahl zu erhalten, melden Sie sich bitte bei mir per Telefon oder E-Mail an. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Bringen Sie auch Ihre Freunde und Nachbarn mit.

 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Kurt Vinzens

 

 

 

 

Der monatliche Stammtisch findet – wie immer am 1. Donnerstag im Monat (3. Januar) um 19 Uhr – dieses Mal im neu eröffneten Gasthof „Zur Post“ in Berg-Aufkirchen statt.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »