CSU Berg

CSU Berg

Archiv für Oktober, 2012

Auf zu den Sternen

Montag 15. Oktober 2012 von admin

Freitag, 26. Oktober 2012 um 19.30 Uhr Gaststätte „Müller’s auf den Lüften“ (Berg-Farchach, Jägerberg 20)
Astronomie-Vortrag: Sternenentwicklung (Geburt – Leben – Tod der Sterne) Hans-Georg Schmidt (Vorstand der Sternwarte München)

 Liebe Mitglieder und Freunde der Senioren Union,
unserem Mitglied des erweiterten Ortsvorstandes der Senioren Union Berg – Kurt Röger – ist es gelungen, wieder Herrn Hans-Georg Schmidt für einen interessanten Vortrag zu gewinnen. Zu dieser Veranstaltung sind auch die Mitglieder der Prof. Christian Jutz Volkssternwarte Berg eingeladen.

Das fesselnde Referat von Herrn Schmidt am 28.10.2009 in Gasthaus „Zum Alten Wirt“ über das faszinierende Weltall haben wir noch in bester Erinnerung. Lassen Sie sich auch dieses Mal durch Herrn Hans-Georg Schmidt von unserem kleinen Planeten Erde wieder hinaustragen in das scheinbar grenzenlose Universum. Er wird uns von vielen erstaunlichen Vorgängen im Universum an Hand von Aufnahmen berichten und auch von solchen, die wir uns bisher nicht erklären können.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Bringen Sie auch Ihre Freunde und Nachbarn mit.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Kurt Vinzens

Nach dem Vortrag ist die Volkssternwarte in der Lindenallee bei sternklarem Himmel für Himmelbeobachtungen durch die Teleskope geöffnet.

Mitteilung – Eilt – !!!:

Samstag, 3. November um 18.30 Uhr, Konzert „Jugend musiziert“ in der „Allerheiligen-Hofkirche“ bei der Residenz in München. Der Erlös des Konzerts geht zu 100% zu Gunsten des Projektes Sternstunden des Bayerischen Rundfunks. Kosten incl. S-Bahnfahrt 24,- €/Person. Um Karten zu bekommen, müssen sich die Interessenten bis Sonntag, der 7. Oktober bei Ria Windaus anmelden (Tel. 08151/16727, E-Mail: riawindaus@t-online.de), Einzelheiten werden nachgeliefert.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Technische Schwierigkeiten überwunden

Freitag 12. Oktober 2012 von admin

Viel zu lang war der Account blockiert. Ein Update hatte erst mal alles lahmgelegt. Dank der Hilfe von Rainer Wastian konnte das Problem behoben werden.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »